ZENTRUM FÜR SELTENE
ERKRANKUNGEN BONN

Zentrum für Frontotemporale Demenz

 

0228/287-16367

Info-Telefon

Seltene Erkrankungen bzw. Erkrankungsgruppen

Das Zentrum für Frontotemporale Demenz innerhalb des ZSEB wird von der Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie des Universitätsklinikums und dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) getragen.

Das Zentrum wendet sich an Patienten mit Erkrankungen aus dem Spektrum der Frontotemporalen Demenzen, wie der behavioralen Variante (FTDbv) oder den verschiedenen Unterformen der Primär Progressiven Aphasien (PPA).

Die Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie arbeitet dabei eng mit dem DZNE zusammen, zu dessen Aufgaben auch die Erforschung seltener neurodegenerativer Krankheiten zählt.

  • Frontotemporale Demenz, behaviorale Variante
  • Primär progressive Aphasien (nicht flüssige, semantische, logopenische Variante)
  • Neuropsychiatrische/kognitive Symptome bei Progressiver supranukleärer Blickparese (PSP)
  • Neuropsychiatrische/kognitive Symptome bei Kortikobasalem Syndrom.
Prof. Dr. med. Anja Schneider
Sprecherin des Zentrums, Direktorin Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie
PD Dr. K. Fließbach
Oberarzt, Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie
 

Kontakt

Spezialsprechstunde innerhalb der Öffnungszeiten der Gedächtnisambulanz

Montag-Freitag 8:30-16:00

>

Klinik und Poliklinik für Neurodegenerative Erkrankungen
und Gerontopsychiatrie
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Straße 25
53127 Bonn

Terminvereinbarung: +49 (0) 228 287-16367
(Mo.-Do. 14-16 Uhr, Fr. 12-14 Uhr)

Fax: +49 (0) 228 287-19419

E-Mail: gedaechtnisambulanz@ukbonn.de

 
Aktivieren Sie bitte Javascript, um die Karte sehen zu können.
Routenplaner
Von: 
© Zentrum für seltene Erkrankungen Bonn
Datenschutzhinweis | Impressum